The Covenant Series 5 – Tapestry of Dark Souls

„Ein Wandteppich, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.“ – so oder so ähnlich hätte der Text auf dem Backcover von „Tapestry of Dark Souls“ auch lauten können. Ob sich Jonathan dafür entscheidet, die restliche Welt vor dem Einfluss des „Wandteppichs der finsteren Seelen“ zu bewahren oder die Seele seines Vaters zu befreien, die in ebenjenem Stoff gefangen ist – oder ob es so etwas wie einen Schicksalsberg für Wandteppiche gibt – das erfahrt ihr in unserer Rezension.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: