Presseinfo: Spieletage in Düsseldorf

PRESSEINFO

vom 13Mann Verlag Düsseldorf

Wir veranstalten die Spieletage in Düsseldorf (www.duesseldorer-spieletage.de) und würden uns sehr freuen, wenn Ihr die Veranstaltung auch bekanntmacht. Ganz besonders würden wir uns auch über D&D Runden freuen und auch viele D&D Spielerinnen und Spieler. Des Weiteren sind wir auch für jede Art von Kooperation offen: In dem Sinne unten nachfolgend noch die offizielle Mitteilung von uns.

Viele Grüße aus Düsseldorf

Spieletage in Düsseldorf

Vom 25. bis 27.Juli finden die Spieletage statt. Von Freitag bis Sonntag können Spiele aller Art gemeinsam gespielt werden. Angeboten werden unter anderem verschiedene Karten-, Brettspiele und Rollenspiele. Außerdem können auch Spiele mitgebracht werden. Das Motto: Gemeinsam in Düsseldorf spielen.

In Düsseldorf wird vom 25. bis 27. Juli in „Am Straußenkreuz 110“ gemeinsam gewürfelt, gelacht und phantasiert. Das Besondere dabei: Man muss Abends nicht die Koffer packen, denn es geht rund um die Uhr, wenn man möchte. Gesellig kann man draußen und drinnen spannende Abenteuer erleben, bluffen, rätseln und strategisch denken. Wen doch noch nachts die Müdigkeit packt, dem bietet das großzügige Außengelände genug Platz für ein Zelt und Schlafsack. Für wen das noch nicht Grund genug ist zu kommen, der wird von Volker Weber, dem Verlagsleiter, überzeugt:

„Wir bieten jede Menge Spaß und eine echte Alternative für das Wochenende. Die Örtlichkeit gibt uns allen die Möglichkeit, das schöne Wetter zu nutzen und in den kühleren Stunden drinnen an den zahlreichen Tischen und Stühlen weiter zu machen.“

Zu den Kosten gibt es auch attraktive Angebote:

„Der Eintritt ist mit einem Euro pro Tag eher symbolisch. Natürlich bekommen Spielleiterinnen und Spielleiter von Rollenspielen freien Eintritt. Gleiches gilt für jeden, der sein Lieblingsbrettspiel unter dem Arm dabei hat und es allen Interessierten vorstellt.“

Der Verlag selbst bietet auch Spielrunden zu den eigenen Spielsystemen an, betont aber, dass alle Spiele gespielt werden: Hauptsache es macht Spaß.

Die Spieletage versteht sich selbst als Angebot, Zeit kommunikativ und phantasievoll gemeinsam zu nutzen. Sicherlich ist es auch die Gelegenheit, Pen&Paper Rollenspiele, die Mutter der Computerrollenspiele (wie z.B. World of Warcraft) kennenzulernen. Anders als dort spielt man hier im Reich der unendlichen Möglichkeiten, der Phantasie.

Ort: Am Straußenkreuz 110, Düsseldorf (Eller)

Zeit: Ab Freitag, den 25.07.2008, 18 Uhr bis Sonntag, den 28.07.2008 durchgehend geöffnet

Eintritt: 1 EUR pro Tag

Sonstiges: Bewirtung, wie: „Kaffeeflatrate“ für 3 EUR oder Grillwurst für 1 EUR

Veranstalter: 13Mann Verlag Düsseldorf

Mehr Informationen bekommt ihr unter dem folgenden Link…

Related Links

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: