Herr der Ringe: Die Schlachten des Dritten Zeitalters

Mit welcher Macht beschützt Galadriel den Goldenen Wald von Lothlorien? Was wäre, wenn der Balrog leibhaftig die dunklen Hallen von Moria verlassen und das umliegende Land verheert hätte? Könnten die Ents nicht den Elben von Lorien zur Hilfe kommen? Und was hätte der Schatten nicht alles mit den Dunländern und den Flotten der Korsaren anstellen können?

Diesen Fragen kann man mit der Erweiterung „Die Schlachten des Dritten Zeitalters“ für das erfolgreiche „Ringkrieg“ nachgehen. In erster Linie bietet sie aber die Möglichkeit, die Schlachten um Rohan und Gondor im Detail nachzuspielen. Wolltest du schon immer einmal als Saruman der Vielfarbige über Gandalf den Weißen triumphieren oder selbst als Heerführer Gondors den Hexenkönig vom Schlachtfeld vertreiben? Ob die Erweiterung solchen Erwartungen gerecht wird, versuche ich in dieser Rezension zu beantworten.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: