Black Orchid

Neil Gaimans erste große Arbeit als Autor für DC-Comics erzählt von der dramatischen Odyssee der jungen Black Orchid, einer Heldin, die halb Mensch, halb Pflanze ist, und auf ihrer Reise zu ihrem Ursprung den Helden und Schurken des DC-Universums begegnet. Auch 20 Jahre nach ihrem Erscheinen ist diese von Dave McKean grandios in Szene gesetzte Graphic Novel noch ein atemberaubendes Ereignis.

Inhaltlich als auch graphisch sehr anspruchsvoll präsentiert sich hier ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des modernen Comic, der aber sicherlich keine leichte Kost ist.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: