Bouncer 4 – Die Rache des Einarmigen

Autor Alexandro Jodorowsky und Zeichner François Boucq haben es mit der Reihe „Bouncer“ geschafft, einen neuen Klassiker der franko-belgischen Comic-Kunst im Genre Western zu etablieren.

Im vierten Band „Die Rache des Einarmigen“ verschlägt es den Bouncer auf die Ranch der Malones, wo er es mit Garrack, dem angeheuerten Revolverhelden von Clark Cooper aufnimmt, um die Wahrheit hinter dem Tod von dessen Sohn Jonas herauszufinden, der letztlich zur Verurteilung und der Hinrichtung von Noemie und Tom geführt haben. Doch wer meint, Jodorowsky könne nicht mit interessanten Wendungen aufwarten, der sei an dieser Stelle enttäuscht, da es noch ein ganz besonderes Wiedersehen in dieser Geschichte für den Bouncer gibt und der Schluss des Bandes erst recht neugierig macht.

Ein weiterer, zum Teil brutaler und schonungslos rüder Band der spektakulären „Bouncer“-Reihe, die sich aus der Masse der Western-Comic auf recht eigene Art und Weise hervorhebt, aber auch durch einige stille Momente besticht.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: