Stolz und Vorurteil und Zombies

Der Literaturklassiker „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen als ideale Basis für ein ultra-gewalttätiges, knochenbrecherisches Zombiemassaker? In der Comic-Adaption des Buches „Stolz und Vorurteil und Zombies“ von Seth Grahame-Smith machen Untote seit einigen Jahren England unsicher, und sowohl Elizabeth als auch ihre Schwestern verbrachten ihr bisheriges Leben damit, zu möglichst effektiven Zombie-Killern ausgebildet zu werden. Doch eines Tages taucht Mr. Darcy im Leben im Leben von Elisabeth Bennet auf und die Dinge ändern sich…

Ein überaus kurzweiliges Vergnügen, welches von Autor Tony Lee und Zeichner Cliff Richards mit sicherem Gespür als Graphic-Novel umgesetzt wurde und es innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller brachte.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: