Kreuzfahrer 1 – Das Gespenst mit den Silberaugen

Damiette 1244.

Der Großmeister der Templer, Wilhelm von Sonnac, wird vom Papst geschickt, die Pest zu ergründen, die vor 25 Jahren in der Stadt gewütet, Christen und Muslime getötet hat und den fünften Kreuzzug hat scheitern lassen.

Zusammen mit den Gefährten des „pugnus templi“ reist Wilhelm nach Ägypten und nimmt Spuren auf, die er vor langer Zeit zurücklassen musste.

Nach und nach kommen sie dem Geheimnis auf die Spur, doch ihre Ermittlungen decken Schlimmeres und Mysteriöseres auf, als sie sich je vorgestellt hatten.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: