Northlanders 4 – Die Pest

Die vierte Band der Vertigo-Serie von Brian Wood (DMZ) ist brutal und düster in Szene gesetzt – mit Zeichnungen von Leandro Fernández: „Northlanders – Die Pest“.

Die Wolga im Jahre 1020: Eine einsame Handelssiedlung am Flussufer wird bei Einbruch des Winters von der Pest heimgesucht, die rasch um sich greift. Der Rat der Siedlung beschließt, die Kranken zu verstoßen und die Tore im Wall zu versperren, um die Bevölkerung zu schützen. Doch während die Temperatur stetig sinkt, wird allmählich klar, dass die wahre Gefahr nicht die Krankheit ist.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: