Siebengestirn 1 – Die gelbe Zone

Der Franzose André Houot präsentiert mit der Reihe „Siebengestirn“ einen Autorencomic, wie man ihn im Bereich des SF schon lange nicht mehr gesehen. Im ersten Band „Die Gelbe Zone“ macht der Leser Bekanntschaft mit dem Protagonisten Chronover, der sich auf einer seltsamen Wanderschaft durch die verseuchte Zone seines Heimatplaneten befindet. Spektakuläre klassisch-phantastische SF, wie man sie seit vielen Jahren als deutsche Veröffentlichung nicht mehr gesehen hat.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: