Comanche 11 – Die Wilden

Der Splitter Verlag legt in seiner Comic-Reihe „Comanche“ nicht nur die von Autor Greg und Zeichner Hermann Huppen geschaffenen Bände vor, sondern auch die Fortführung der Reihe mit dem neuen Zeichner Michel Rouge und dem Band 11 „Die Wilden“ in einer neuen, sorgfältig editierten Auflage.

Mit dem Auftauchen der „Wilden Horde“ in der Nähe von Greenstone Falls holt die Vergangenheit Red Dust ein. Er war selbst früher Mitglied bei der „Wilden Horde“, doch gelang ihm der Weg in ein neues und besseres Leben. Will Red Dust endlich zur Ruhe kommen, so muss er mit seinen ehemaligen Weggefährten abrechnen. Ein gefährliches Unterfangen, welches auch ihn das Leben kosten könnte.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: