Steam Noir 1 – Das Kupferherz

Autor Benjamin Schreuder und Zeichner Felix Mertikat präsentieren mit der Reihe „Steam Noir“ einen deutschen Comic, wie man ihn im Bereich Phantastik schon lange nicht mehr gesehen hat. Im ersten Band „Das Kupferherz“ schickt sich ein überaus ungleiches Ermittlertrio in einer phantastischen Welt, die durch zahlreiche Steampunk-Elemente geprägt ist, an, einen mysteriösen Mord an einem kleinen Mädchen aufzuklären. Doch die Spuren führen nicht unbedingt zum Mörder, sondern einem mysteriösen Wunderheiler.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: