Manara Werkausgabe 7 – Die Reisen des G. Bergmann

Im siebten Band der Werkausgabe von Autor und Zeichner Milos Manara erwartet den Leser der erste Teil des Giuseppe-Bergmann-Zyklus, der zu den frühen Geniestreichen des Italieners gezählt wird und ihm nicht zuletzt zu seinem Weltruhm verhalf.

Nach Ideen und Motiven von Federico Fellini und Hugo Pratt kreierte er die sich in vier Reisen gliedernde, in sich geschlossene Graphic Novel, die erzählerisch und zeichnerisch bis heute einzigartig ist, auch wenn sie den Zeitgeist der 70er-und frühen 80er-Jahre atmet. Ein durchaus lesenswerter, surrealer aber auch poetischer Blick ins Innerste des menschlichen Seins.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: