Konungar 1 – Invasionen

Seit dem Tode des Königs kämpfen dessen Söhne Rildrig und Sigvald um die Thronherrschaft im Reich von Alstavik. Doch das Reich sieht sich zahlreichen Bedrohungen gegenüber: Die Zentauren sind im Begriff die Festungsmauern zu überwinden, welche vor einer Invasion schützen sollen und vom Meer aus rücken die Kelten näher. Durch die wachsende Gefahr sind die beiden verfeindeten Brüder gezwungen sich zu verbünden, um die Bedrohung abzuwehren. Der Splitter Verlag präsentiert beeindruckende Heroic-Fantasy von Autor Sylvain Runberg mit atemberaubenden Bildern des „Newcomers“ Juzhen.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: