Lulu – Die nackte Frau

Mit “Lulu – Die nackte Frau” präsentiert der Splitter Verlag eines der großen Werke von Etienne Davodeau erstmals in deutscher Sprache. In dokumentarischer Weise folgt er Lulu, die aus ihrem Leben ausbricht und alles hinter sich lässt. Die Auszeit von wenigen Tagen entwickelt sich allerdings zu Wochen und Lulu macht Erfahrungen, die sie verändern und ihr Leben anders einschätzen lassen.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: