Nosferatu 2 – Para Bellum

In seiner Reihe „Nosferatu“ widmet sich Autor Olivier Peru den Geschöpfen der Nacht und präsentiert mit Zeichner Stefano Martino einen Debütanten, der sein Handwerk durchaus versteht. Im ersten Band dreht sich alles um die Rückkehr eines alten und mächtigen Vampirs und seinen Widersacher, da beide noch eine uralte Rechnung miteinander zu begleichen haben. Nunmehr scheint es, als gäbe es noch eine ganz andere Bedrohung aus uralten Zeiten. Düster und morbide in Szene gesetztes Vampir-Szenario.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: