Tatort Tahiti 1 – Roter Strand

Papeete auf Tahiti, 1914. Der Krieg in Europa ist weit weg und hat kaum Auswirkungen auf das festliche und unbeschwerte Leben auf der Paradiesinsel. Das ändert sich jedoch schlagartig, als deutsche Kriegsschiffe vor der Küste auftauchen und kurz darauf mehrere Frauen ermordet aufgefunden werden. Ein spannender Thriller von Didier Quella-Guyot und Sébastien Morice vor historischem Hintergrund, der den Leser in die farbenfrohe und sonnengetauchte Südsee entführt.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: