Faith – The Van Helsing Chronicles Season 2 Episode 6 – 8

Die nächsten drei Episoden der Faith-Hörspielreihe…

Blutmond

Ich rannte so schnell ich konnte auf die Bestien zu. Meine Gegner hatten sich schon wieder aufgerichtet. Es waren drei Werwölfe. Einer hässlicher als der andere. Dann griffen sie an!

Ich war zu langsam. Ein Prankenhieb beförderte mich auf den feuchten Waldboden. Warum war ich nur so dumm und hatte nicht Hilfe geholt? Mehr Zeit zum Nachdenken blieb mir nicht. Die drei Lykanthropen bauten sich über mir auf und fixierten mich mit ihren kalten gelben Wolfsaugen. Ekliger Sabber tropfte mir ins Gesicht. Das war‘s! Ich war zu schwach!

Goldene Dämmerung

Im Raum war es dunkel. Eine einzelne Kerze war die einzige Lichtquelle. Vor einer Ikone, die das Jesuskind in den Armen seiner Mutter darstellte, kniete ein hoch gewachsener, muskulöser und schwarzhaariger Mann.

Seine kräftigen Arme umschlossen den Griff eines doppelschneidigen Schwertes, mit dem er sich abstützte. Sein Haupt war gesenkt. Seine Lippen bebten. Er flüsterte.

Dragan Semjon Lyssakowitsch betete…

Mit gewaltigem Schwung stand der Führer der goldenen Dämmerung auf. Er trug die traditionelle schwarzrote Kleidung des Ordens. Auf seiner Brust prangte das rote Rosenkreuz.

Nun also war es so weit… Der Krieg gegen die Schattenwelt konnte beginnen!

Blutiger Halloween

Mac Osborne war einer der effektivsten und bestbezahltesten Killer der Welt. Das Besondere an ihm war die Tatsache, dass sein Alter-Ego seine Arbeit erledigte: Jack Ó Lantern.

In seiner Zweitidentität war Osborne eine Art Ein-Mann-Armee.

Ein gewaltiges Waffenarsenal stand dem Iren zur Verfügung.

Nun war Mac Osborne dem Ruf seines Freundes nach Shellville gefolgt, um am Halloween-Abend ein „Ärgernis“ ein für allemal aus der Welt zu schaffen: Faith Van Helsing!

Related Links
  • Zur Rezension Episode 6…
  • Zur Rezension Episode 7…
  • Zur Rezension Episode 8…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: