Nebenan

Von Hexen, Drachen und Rollenspielern, deren Spielabende zur Realität werden. Bösewichte, die scheinbar gar nicht so böse sind, sondern nur etwas Spaß suchen… und deren Weg in die ‚Moderne Welt’.

Das typische High-Fantasy wie bei Tolkien wird hier nur in kleinen Teilen angetroffen. Vielmehr ist es eine Welt, in welcher auch deutsche Sagengestalten wie ‚Oswald’ oder der ‚Erlkönig’ leben. Auch die Figuren von den Gebrüdern Grimm sind dort Wirklichkeit.

Nachdem aus Versehen der Pechvogel und Hauptcharakter Till das Tor zu dieser Welt ‚Nebenan’ öffnet, gelingt es einigen Fantasiefiguren in die ‚Moderne Welt’ einzudringen und diese stellen dort alles auf den Kopf.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: