Der Mönch und die Jüdin

Ritter, Burgen, Kämpfe – Der Mönch und die Jüdin von Thomas Görden ist ein Mittelalterroman voller Lokalkolorit. Er erzählt die Liebe von dem angehenden Mönchen Konrad und der Jüdin Hannah und die Gefahren in der Domstadt Köln.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: