James Bond 20 – Niemand lebt ewig

Die nächsten beiden Bond-Romane sind erschienen. Vom Bösewicht her passen sie auch hervorragend zusammen, da man vermuten kann, dass man es in „Eine Frage der Ehre“ und dem hier vorliegenden „Niemand lebt ewig“ um den ersten und vermutlich auch den letzten Auftritt von Tamil Rahani, dem jüngsten Blofeld-Nachfolger bei SPECTRE, zu tun haben dürfte – ihr könnt euch also unbesehen direkt beide Teile kaufen.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: