Sembia: Gateway to the Realms, Book 4 – Black Wolf

Talbot Uskevren will nur seine Freiheit, Freiheit im geliebten Theater, Freiheit, sein eigenes Leben zu gestalten … Doch wie soll er sich diese bewahren, wenn neben seiner strengen Familie nun auch noch zwei Religionen um ihn ringen?

Alexander Heppe hat sich „Black Wolf“, den Band 4 der Reihe „Sembia: Gateway to the Realms“, durchgelesen und findet ihn überraschend gut, aber wohl nicht für jeden geeignet. Mehr erfahrt ihr in der Rezension.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: