Drachenbrut

Der englische Marinekapitän Will Laurence glaubte seinen Augen nicht zu trauen:

An Bord einer gerade gekaperten französischen Fregatte befindet sich tatsächlich ein echtes Drachenei. Dabei ahnt Will noch nicht einmal, wie sehr dieser unschätzbar kostbare Fund sein Leben für immer verändern wird. Denn als der kleine Drache Temeraire schlüft, erwählt er ausgerechnet ihn zu seinem menschlichen Gefährten – als glorreichen Feuerreiter Seiner Majestät

So lautet die vielversprechende Einleitung zu Seoman Schneelockes Rezension des ersten Bandes der „Feuerreiter“-Reihe erschienen bei Randomhouse.

Ob die Einleitung hält was sie verspricht und ob sich der Kauf lohnt könnt ihr dort erfahren.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: