Tamir Triad 1 – Der verwunschene Zwilling

Die junge Tobin hat das Pech, als Mädchen in gefährlichen Zeiten geboren zu werden. Der König fürchtet adelige Frauen. Laut einer Phrophezeiung gefährden sie die Thronfolge seines Sohnes. Daher lässt er rücksichtslos sogar eigene Verwandte ermorden.

Tobin entgeht diesem Schicksal: Sie wird mit Hilfe dunkler Magie als ihr Zwillingsbruder verkleidet. Dieser stirbt bei der Geburt, jedoch nicht schnell genug – ein Atemzug gelingt ihm, und das genügt, um seine Seele voll grässlichem Zorn auf Erden zu verankern. Tobin kann tatsächlich Königin werden. Aber nur, wenn es gelingt, sie zu beschützen, bis sie erwachsen ist – vor ihrer wahnsinnigen Mutter, ihrem dämonischen Bruder und jedem bösen Hexer des Landes.

Related Links
  • Zu Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: