Hallowmere Bd.4 – Maiden of the Wolf + Bd.5 – Queen of the Masquerade

Hallowmere 4 – Maiden of the Wolf

Die Gefährtinnen trennen sich und die kämpferische Ilona verschlägt es ins Ungarn des frühen 17. Jahrhunderts. Im Reich der Blutgräfin Bathory muss sie den dortigen rathstone finden und zugleich den rath von seiner unheimlichen Herrscherin befreien. Der verdeckte Krieg gegen die Unhallowed geht in Maiden of the Wolf weiter.

Hallowmere 5 – Queen of the Masquerade

Von freundlichen Feenwesen aufgenommen ringt Brigitte um ihre Erinnerungen. Doch je mehr diese Erinnerungen zurückkommen, umso unsicherer wird sie, ob sie sich mit ihrer Vergangenheit überhaupt auseinandersetzen möchte, während sie immer mehr den unguten Eindruck gewinnt, dass ihre Gastgeber gar nicht die freundlichen Feenwesen sind, als die sie sich darstellen. Und so tut Brigitte das, was sie schon immer am besten konnte. Sie, die Königin der Maskerade, setzt sich eine weitere Maske auf.

Queen of the Masquerade ist der fünfte Teil der Hallowmere-Reihe, die sich speziell an junge Mädchen richtet und in der sich Mystery und Romantik mit leichten Horrorelementen mischen. Ob die Bücher auch über diese Zielgruppe hinaus einen Blick wert sind, versucht die nachfolgende Rezension zu beleuchten.

Related Links
  • Zur Hallowmere 4 Rezension…
  • Zur Hallowmere 5 Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: