A Song In Stone & Die Gefährten der Halblinge

Ikosaeder beglückt uns mit zwei Romanrezensionen, der eine, historisch angehaucht, „A song in stone“: Der Journalist Ian Graham soll eine Dokumentation über Rosslyn Chapel, eine kleine schottische Kirche, machen. Diese Kirche wird mit der Geschichte der Templer in Verbindung gebracht. Doch noch während die Vorbereitungen laufen, wird er von der Vergangenheit eingeholt, im wahrsten Sinne des Wortes.

Der andere Roman „Die Gefährten der Halblinge“ ist ein Fantasy-Roman übertragen aus dem Englischen, welcher bei Blanvelet erschien und den Abschluss der Halblingtrilogie bildet.

Related Links
  • Zu A song in stone…
  • Zu Die Gefährten der Halblinge…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: