Endymion Spring – Die Macht des geheimen Buches

In was ist Blake da bloß hineingeraten? Plötzlich hält er in der ehrwürdigen Bibliothek von Oxford ein seltsames Buch in den Händen, dessen Seiten leer zu sein scheinen. Doch dann tauchen Wörter auf dem fremdartigen Papier auf. Wörter, die nur Blake erkennen kann. Das geheimnisvolle Buch, einst im mittelalterlichen Mainz zur Zeit Johannes Gutenbergs geschrieben, spricht zu Blake, gibt ihm Rätsel auf und schickt ihn auf eine gefährliche Suche. Eine Suche nach der gesamten Weisheit dieser Welt…

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: