Gormenghast 1- Der junge Titus

In dem Roman „Gormenghast – Der junge Titus“ beschreibt Autor Mervyn Peak die bedrückende und düstere Atmosphäre des von starren Riten und Traditionen bestimmten Schlosses Gormenghast und seiner Bewohner. Gelegen inmitten von dunklen Wäldern und isoliert von der Außenwelt wird die Geschichte des jüngsten Sohnes der Herrscherfamilie Groan, Titus, und seinem Widersacher, dem rücksichtlosen und ehrgeizigen Emporkömmling Steerpike, der das geordnete Leben stört, erzählt. Ein zeitloses Meisterwerk, das Vorbild für viele moderne Fantasyautoren war und immer noch ist!

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: