James Bond – Trigger Mortis

Nach einer Reihe von Bond-Romanen, die John Gardener in die (halbwegs) modernen 80er Jahren transferiert hat, bewegt sich nun Anthony Horowitz zum 60. Todestag von Ian Fleming zurück in die 50er Jahre – direkt mit dem Flux-Kompensator hinter Goldfinger transportiert…

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: