Midgard: Was Fürsten wollen

„Was Fürsten wollen“, der langerwartete vierte Teil der Karmodin Kampagne. Ein gut durchdachtes Abenteuer, das die Helden erneut nach Moravod entführt, wo sie ein Jahr nach „Die Haut des Bruders“ feststellen müssen, dass mit dem Tod der Drachin das Ende der Probleme noch lange nicht erreicht ist.

Ein Abenteuer für Charaktere der Stufen 7-9, das einlädt, den Winter in einer faszinierenden Stadt zu verbringen, wo man zudem noch als Held und Drachenbezwinger gefeiert wird – was kann sich ein Abenteurer mehr wünschen? Vermutlich Ruhe und Behaglichkeit, doch da haben die Helden die Rache der Vucub-Fürsten unterschätzt…

In Teil vier der Kampagne haben die Charaktere mit alten Freunden, fragwürdigen Verbündeten, Vampiren im Tageslicht und einer gewaltigen Aufgabe zu tun, welche sie schlussendlich an die Grenzen des Landes, das nicht sein darf führen wird. Viele spannende Abende in einem durch die Bahnen weg interessanten und spannenden Abenteuer erwarten die tapferen Drachenbezwinger und am Ende liegt die große Queste doch noch vor ihnen…

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: