The Quintessential Chaos Mage

Die Natur des Chaos ist nicht der endlose Wandel, auch wenn es so scheinen mag. Konstanter, unendlicher Wandel ist vorhersehbar, ist vorstellbar, ist eine eigene Art Ordnung und damit genauso die Antithese von Chaos wie unveränderliche, statische Gleichförmigkeit.

Nein, die wahre Natur des Chaos ist die unendliche Möglichkeit, Ebene über Ebene von möglichen Ergebnissen, jede nicht mehr oder weniger wahrscheinlich als andere, und jede davon abgezogen und weggeworfen, vergessen, im Moment der Wahl, so wie die vertrocknete Haut einer Zwiebel.

So ist es auch mit der Chaosmagie. Chaosmagier können ihre Kontrolle des Chaos benutzen um Zauber zu wirken in einer nahezu unendlichen Zahl von Abänderungen, begrenzt nur durch ihre Vorstellungskraft und Willensstärke. Sogar ein Anfänger unter den Chaosmagiern ist vielseitiger als ein Barde, Hexenmeister oder Zauberer und ein machtvoller Chaosmagier könnte hunderte von Zaubern wirken an einem Tag ohne jemals denselben zweimal zu sprechen.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: