Dungeon Crawl Classics 2 – Schrecken der Wildnis

An den Grenzen zur Wildnis liegt „Wildsgate“, eine Siedlung im Schatten einer Zitadelle, die vom kränkelnden Baron Kaldal geführt wird. Doch Wildsgate und seine Umgebung ist nicht sicher: Eine Bande fledermausreitender Goblins bedroht den Frieden und der Gesundheitszustand des jungen Barons ist bedenklich. Doch es gibt Hoffnung für die Bewohner der Stadt: Eine Gruppe abenteuerlustiger Recken erreicht Wildsgate.

In der Rezension zu „Schrecken der Wildnis“ erhaltet ihr einen tiefen Einblick in das Abenteuer und erfahrt, ob es einen Kauf wert ist.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: