Eisengötter und Höhlenmenschen – Crowdfunding bei Ulisses Spiele

Ulisses macht nach eigener Aussage Crowdfunding, um ungewöhnliche Spiele umsetzen zu können und Deluxe-Ausgaben besser planbar zu machen. Beide Ziele vereinen sich aktuell im Eisengötter-Crowdfunding, bei dem es die sogenannte „Adamant-Edition“ als kampagnenexklusives Goodie gibt, aber eben das Crowdfunding auch entscheidet, ob der Pathfinder-Abenteuerpfad rund um die „Iron Gods“ überhaupt auf Deutsch erscheinen wird.

Zum ersten Mal will Ulisses alle sechs Abenteuer eines Abenteuerpfads in zwei Sammelbänden (oder im Falle der Deluxe-Edition sogar in einem dicken Buch) gleichzeitig herausbringen. Und für ihr Experiment haben sie sich einen ziemlichen Exoten ausgesucht.

Eisengötter führt die Helden ins Land Numeria, wo vor Jahrtausenden ein hochtechnologisches Raumschiff abgestürzt ist und noch immer im Sand begraben liegt. So tauchen bei den Barbaren Numerias und bei der mysteriösen Technikliga immer wieder seltsame Gegenstände auf und streifen Wesen durch die Lande, die noch nirgendwo anders gesehen wurden. Der Pfad führt Androiden als Spielercharaktere, Technologie als Ausrüstung und u.a. Roboter als Gegner ein.

In seinem Verlauf kommen die Charakter den Geheimnissen des Schiffes auf die Spur und müssen erkennen, dass sich unter dem Sand etwas regt, das schrecklicher als alle Monster ist, die sie bisher getroffen haben: Die Eisengötter! Die Kampagne kann man noch bis zum 31.7. unterstützen.

Erkenntnis ist bei dem zweiten Crowdfunding, das aktuell bei Ulisses läuft, nicht zu erwarten. Bei Das Land Og geht es nämlich darum, einen dummen, primitiven Höhlenmenschen zu verkörpern. Das Bier-und-Bretzel-Rollenspiel bringt Höhlenmenschen mit Dinosauriern zusammen und schert sich nicht um Logik, solange es Spaß macht. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass die Spieler sich Ingame nur mit wenigen Steinzeit-Vokabeln wie „groß“ oder „stinkig“ verständigen können. Vermutlich braucht es nicht viel Abenteuer, um Og zu spielen. Aber schon das Video zur Kampagne zeigt deutlich, dass Ulisses viel Spaß mit diesem Spiel hat. Das Land Og läuft noch bis zum 12.8.

Beide Kampagnen sind unter www.ulisses-crowdfunding.de zu finden.

Related Links

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: