Forgotten Realms: Serpent Kingdoms

Serpent Kingdoms ist das neuste Vergessene Reiche-Supplement bei dem zwei der VR-Ikonen schlechthin Ed Greenwood und Eric L. Boyd als Autoren zu nennen sind. Beides eher Autoren die für Substanz und Background bekannt geworden sind, als für das Erstellen von Spielregeln. Ihr neuestes Werk beschäftigt sich mit allen Bewohnern Faerun’s die als geschuppte Wesen zu bezeichnen sind und bisher in anderen VR-Büchern nur am Rande behandelt worden. Mit Serpent Kingdoms scheint WotC, nach der Schwämme an Regelmaterial, wieder ein Produkt in dem der Hintergrund und der rollenspielerische Aspekt eine größere Rolle spielt zu veröffentlichen. Wir wollen sehen, ob Serpent Kingdoms diesen Erwartungen gerecht wird.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: