Secrets of Sarlona

Mit Secrets of Xen’drik hatte Wizards of the Coast das erste kontinent-bezogene Eberron-Quellenbuch herausgekommen. Nun erschien mit Secrets of Sarlona der zweite.

Hunter hat sich für euch die 158 Seiten angesehen und verrät ob sich ein Kauf lohnt.

Related Links

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: