The Inquisitives 2 – Night of the long Shadows

Es hieß, dass der Gott Aureon, als er die Magie in die Welt brachte, dabei eine Kreatur der Dunkelheit erschuf, die seinen Schatten stahl und diesen als Gefäß benutzte. Der Schatten ernährte sich von Verzweiflung und Tod und gewährte denjenigen Macht, die sich der schwarzen Magie verschreiben.

Das Fest der langen Schatten war die Zeit des Jahres, da der Einfluß des Schattens stark genug ward, dass seine Anhänger es wagten, ihre verborgenen Heiligtümer zu verlassen,um den jetzt größeren Einfluss ihres Herrn zu nutzen.

Und genau das taten sie auch…

(Auszug aus: Night of the long Shadows, S.11)

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: