Es geht munter weiter….WotC zieht nun auch die D&D-Lizenz von Kenzer & Company ein

Nachdem schon die Lizenz zu Dragonlance von Sovereign Press sowie den Magazinen Dragon und Dungeon zurückgezogen wurde, zieht Wizard of the Coast nun auch die D&D-Lizenz von Kenzer & Company ein bzw. lässt diese auslaufen.

Für die D&D-Produkte aus dem Hause Kenzer bedeutet dies konkret, dass zu Kingdoms of Kalamar zwar weitere Produkte in Zukunft erscheinen werden, diese aber ohne das DnD-Logo auskommen müssen. Die HackMaster-Hommagen an alte D&D 1st. Edition bzw AD&D-Klassiker werden hingegen komplett eingestellt; die Serie HackMaster wird jedoch vom Verlag weitergeführt.

Related Links

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: