Waterdeep 4 – City of the Dead

Tiefwasser ist eine alte Stadt, in der schon viele ihr Leben gelassen haben. Die meisten werden in der großen, labyrinthartigen Stadt der Toten begraben. Tagsüber dient dieser Friedhof als Park, doch des Nachts wird er von den Toten heimgesucht, die die Lebenden erschlagen oder in den Wahnsinn treiben.

Eine Familie bildet die Ausnahme. Der Carver-Clan pflegt die Gräber und führt die Beerdigungen durch. Außerdem sorgt er dafür, dass die Toten in ihren Gräbern bleiben. Schon seit Generationen erledigen die Carvers diese Aufgaben sehr zuverlässig und hindern die wandernden Toten daran, nach Belieben die Stadt zu durchstreifen.

Bis zu dem Tag, an dem Sophraea Carver einen Fehler macht.

Related Links
  • Zur Rezension

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: