Sharner Kobold: Aufruf in eigener Sache…

Sharn – Der Sharner Kobold sucht neue freischaffende Redakteure, welche uns direkt von der Straße berichten.

Sind sie ein Abenteurer und wollten schon immer mal ihre Abenteuer erzählen ohne sich mit lästigen Barden rumschlagen zu müssen??

Sind sie ein Professor und niemand will ihre Abhandlungen über das Paarungsverhalten brünftiger Xen’drik Drow veröffentlichen??

Sind sie ein Goblin aus Unterdura und wollten schon immer mal auf die Missstände in ihrem Viertel hinweisen??

Dann melden sie sich bei uns, wir suchen ständig nach interessanten Geschichten, welche wir unseren Leser präsentieren können. Erzählen sie uns, wie sie tief in die Katakomben von Metrol hinabgestiegen sind, um für Haus Cannith eine wichtige Reliquie zu bergen, schreiben sie auf wie sie nach Sarlona gesegelt sind, um dem Kalashtarwiderstand ein mächtiges Artefakt zu liefern. Egal was sie erlebt haben, wir suchen Erfahrungsberichte, Abhandlungen oder auch Tagebücher. Ja sie haben richtige gehört, ihr Großvater hat im letzten Krieg für Breland gekämpft, aber sie sind die einzige Person, welche von seine Heldentaten weiss?? Na dann nix wie los zu uns in die Redaktion und schon drucken wir auszügeweise das Tagebuch ihres Großvaters ab. Egal welche Geschjichte sie zu erzählen haben, schicken sie diese anfach an uns und wir werden sie (vielleicht) nach eingehender Prüfung veröffentlichen.

Also auf zur Redaktion des Sharner Kobolds, talentierten Schreibern winkt eine Festanstellung als Redakteur.

Mit aufrichtigen Gruße

Nathanus ir’Grau

Related Links

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: