Erdenstern: The Urban Files – Music inspired by „The Dresden Files“

Dieses Konzeptalbum erzählt von den Abenteuern eines Privatermittlers mit magischen Fähigkeiten – in einem fantastisch urbanen Setting, in dem es mächtig zur Sache geht. Wir erkunden die nächtlichen Straßen der Metropole, treffen auf verführerische Vampire, Halbgötter und Erzengel und einen Barkeeper, der viel mehr weiß, als er verrät.

Die Komposition ist inspiriert von Jim Butchers „The Dresden Files“ – eine Prise Humor und eine Handvoll Düsternis; ein hard-boiled Detective in einer Mischung aus Film Noir und einer modernen Urban Fantasy.

Related Links
  • Zur Rezension…

Dies ist ein importierter Beitrag. Die Verlinkung konnte nicht automatisch übernommen werden. Rezensionen, Material oder weitere Inhalte findest du im neuen Content-Bereich oder auf der alten Version der Seite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: