Erste Luftschifffahrt des Hauses Lyrandar nach Xen’drik geglückt

Aus dem fernen Sturmkap erreicht uns eine Erfolgsmeldung des Hauses Lyrandar: Es ist zum ersten Mal gelungen, Passagiere von Sharn nach Sturmkap zum weit entfernten Kontinent Xen’drik zu befördern. Frühere Luftschiffe, die eine geeignete Flugroute auskundschaften sollten, sind spurlos verschwunden.

„Wir sind sehr zuversichtlich in Kürze jedem Reisenden die Möglichkeit zu bieten mit dem Luftschiff den Kontinent zu erkunden“, teilte ein Sprecher des Hauses mit. Unterstrichen wird diese Aussage durch den Baubeginn eines neuen Himmelturms in Sturmkap, an dem die Schiffe der neuen Linien künftig andocken sollen.

Neben den euphorischen offiziellen Meldungen des Hauses gibt es ebenfalls skeptische Stimmen aus dem Hause der Halb-Elfen, die dem Erfolg noch nicht trauen wollen. Ein hohes Mitglied des Hauses, dass unerkannt bleiben möchte, meinte dazu: „Ich befürchte, dass der Erfolg nicht durch Zufall eingetreten ist, sonst würde das Haus nicht gleich nach der ersten geglückten Fahrt einen Himmelsturm errichten. Irgendetwas wurde hier offensichtlich arrangiert.“ Nichtsdestotrotz stellt die baldige Öffnung der Route einen erheblichen Zeitvorteil gegenüber den normalen Galleonen des Hauses dar; die Abenteurer in Sharn wird’s freuen. [mx]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: