Category Archives: Koboldgeflüster

Sharnette ir’Nigiro hat neue Möpse

Sharnette ir’Nigiro, die Nichte des Gesellschaftsgelehrten Baron Notalp ir’Nigiro, kehrte nun aus dem kalten Karrnath zurück, wo sie die letzten zwei Wochen ihren Urlaub verbrachte. In der Gerüchteküche munkelt man, die hübsche Sharnette wäre einer Liebschaft wegen unterwegs gewesen. Doch

Post von Roland

Hallo Sharn, es ist viel zu lange her, dass wir das letzte Mal voneinander gelesen haben. Ich habe in der Zwischenzeit zwei Gefolgsleute und einen äußerst tüchtigen Leibdiener angestellt und sogar schon einen Abstieg in die Eingeweiden unseres schönen Zuhauses

Neues von Magister Mobilus

Wie versprochen berichte ich Ihnen, werter Leser, nun Neues zum Gesundheitszustand des berühmten Xen’Drik Forschers Magister Mobilus. Dieser war nach seiner letzten Reise nach Xen’Drik dem Wahnsinn verfallen und wurde in das Sanatorium des Hauses Jorasco eingeliefert. So wie es

Mörder noch immer auf freiem Fuß

Nach eindringlicher Befragung seitens des Klerus hat man den Glöckner Salvatore wieder aus dem Kerker freigelassen. Er sei unschuldig, befand man. Leider war es mir nicht möglich, Salvatore persönlich zu interviewen, ein Sprecher der Kirche meinte, er bräuchte jetzt erstmal

Kommentar: Mächtige Feinde = tot?

Eine tragische Geschichte würde man wohl die Ereignisse um den nun toten Stadtrat Sorik Senso nennen. Doch welch mächtige Feinde hat sich der Stadtrat gemacht, damit diese ihn tatsächlich in aller Öffentlichkeit hinrichten wollten? Nun jedem Sharner Bürger würden da

Post von Roland

Der folgende Brief ging uns als Reaktion auf unseren Artikel „Wahl der Klingenprinzessin“ in der Rubrik „Kultur“ vom 28. Eyre 999 ein. . – [Anm.v. Talamar ir’Gate, Herausgeber] Hallo Sharn, mein Name ist Roland d’Orien. Ihr kennt mich vielleicht von

In eigener Sache: Den Weg gefunden!

Liebe Leser, soeben hat uns aus Glanzheim eine Meldung erreicht, die wir voller Freude an Sie weitergeben möchten. Unserer Außenredaktion in Aundair ist es gelungen, einen Exklusivvertrag mit der Stiftung der Wegfinder abzuschließen, der uns in der Zukunft befähigen wird,

Leserbrief an Ebenezer

Gailfar möge euch schützen Ebeneezer Jonz, Ich habe voller Faszination Euren Artikel über den Todlosen Hofstaat gelesen. Hier in Sharn kann man einige Eindrücke der jeweiligen Kulturen durch Kleidung, Gepflogenheiten und leider auch Körperpflege erhalten, aber die Wahrheit nur erahnen.

Leeroy d’Cannith kleine Tipps

Ich grüße Euch, meine wissbegierigen Leser zu der ersten Ausgabe meiner eigenen Kolumne. In dieser geht es um den Zusammenbau allerhand nützlicher Sachen und jeder Menge Tipps dazu. Ob Magie oder nicht, hier werden Handwerkerwünsche wahr. Hier werde ich in

Lhesot kommentiert: Aus Holz und Stahl geboren, heute für die Schmiede bestimmt – Das Problem mit Kriegsgeschmiedeten

Für den Krieg erschaffen, in den Krieg gezogen, im Krieg zerstört – dies war das Leben eines Kriegsgeschmiedeten und es war gut so. Ihrer einzigen Bestimmung folgend, die Leben der Söhne und Töchter Brelands zu schonen, wateten sie einst in

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.